Etiquetado: Jinn Pogy

Latinale-Bücher / Libros de Latinale (I)

Así como la fugacidad es el mejor componente de la belleza, »Fiebre / Fieber« tiende un puente con la sinfonía de lo ultraveloz, e inocula en sus vasos sanguíneos una bacteria contagiosa con la que doce poetas —seis alemanes y el mismo número de vates mexicanos— intervienen y trasladan poemas escritos en dos lenguas completamente diferentes entre sí. Desde el planteamiento de abrir el poema a diferentes lecturas hasta la reinterpretación misma de los versos, »Fiebre / Fieber« pretende ser —de ahí el título— un acontecimiento contagioso, un proceso continuo que acerque a los autores y autoras de ambos países.

***

Wenn das Wertvollste an der Schönheit die Vergänglichkeit ist, so schlägt auch die Anthologie »Fiebre / Fieber« eine Brücke zur Symphonie der Beschleunigung und verbreitet über ihre pulsierenden Blutgefäße ein hochinfektiöses Virus, mit dem zwölf – sechs deutsche und sechs mexikanische – Dichter Gedichte, die aus zwei völlig unterschiedlichen Sprach- und Kulturräumen stammen, intervenieren und übersetzen. Ausgehend vom Ansatz, das Gedicht für verschiedene Lesarten und sogar die Neuinterpretation der Verse selbst zu öffnen, mag »Fiebre / Fieber« – worauf bereits der Titel deutet – ein ansteckendes Ereignis sein, ein offenes Verfahren, das die Autoren beider Länder einander näherbringt.

Más Información / Mehr Information hier / aquí.

Frachtgut Überseepoesie / Remesa Poética de Ultramar

Anlässlich der Latinale 2011 erscheint eine Anthologie im Verlag SuKuLTuR: Frachtgut Überseepoesie / Remesa Poética de Ultramar: Neue Gedichte aus Lateinamerika und Deutschland / Nuevos Poemas de Latinoamérica y Alemania. Herausgegeben von Timo Berger, Rike Bolte, Juan Carlos Guédez Méndez und Enno Stahl. Mit Gedichten von Luis Alberto Arellano, Damaris Calderón, Luis Chaves, Martín Gambarotta, Maricela Guerrero, Victoria Guerrero, Adrian Kasnitz, Odile Kennel, Björn Kuhligk, Stan Lafleur, Swantje Lichtenstein, Marie T. Martin, Benjamín Moreno, Jinn Pogy, Minerva Reynosa, Monika Rinck, Tom Schulz, Enno Stahl, Ernesto Suárez, Andira Watson, Uljana Wolf.

Taschenbuch: 112 Seiten
Verlag: SuKuLTuR (November 2011)
Sprache: Deutsch, Spanisch
ISBN-10: 394159222X
ISBN-13: 978-3941592223
Preis: 9 Euro (Subskriptionspreis auf der Latinale 5 Euro).