Latinale 2013

1234408_652081798146106_853339389_nDie Latinale ist ein mobiles Poesiefestival, das sich auf den Weg zu seinem Publikum macht und aktuelle lateinamerikanische Dichtkunst vorstellt. Im achten Jahr seines Bestehens fährt das Festival mit Gästen aus Argentinien, Brasilien, Chile, Deutschland, Ecuador, Guatemala, Kolumbien, Mexiko und Puerto Rico nach Jena, Osnabrück und Berlin.

 

Programmübersicht

15. 10., 19 Uhr im Theater 89, Putlitzstraße 13, 10551 Berlin
16. 10., 19 Uhr in der Kolumbianische Botschaft, Taubenstr. 23, 10117 Berlin
16. 10., 19 Uhr im Haus auf der Mauer / Gewölbekeller, Johannisplatz 26, 07743 Jena
17. 10., 19 Uhr im Ibero-Amerikanisches Institut, Potsdamer Str. 37, 10785 Berlin
18.10., 20 Uhr im Instituto Cervantes, Rosenstr. 18-19, 10178 Berlin
18.10., 23 Uhr im Eis36, Adalbertstr. 96, 10999 Berlin
19.10., 13 Uhr im Lateinamerika-Institut, Rüdesheimer Str. 54-56, 14197 Berlin
19.10., 20 Uhr in der Lettrétage, Mehringdamm 61, 10961 Berlin
22.10., 19 Uhr im Literaturbüro Westniedersachsen, Am Ledenhof 3-5, 49074 Osnabrück

One comment

  1. Ping : das Leben ist ein Phonograph | Lettretagebuch

Escribe un comentario

Puede usar HTML:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>